FördererpickerlNeben der finanziellen Zuwendung des Landes Steiermark sind wir zu einem großen Teil auf die Unterstützung unserer Förderer angewiesen (Ankauf von notwendiger Ausrüstung, Ausbildung der Bergrettungsleute, Erhaltung der Dienststellen etc.). Auch für die Ortsstelle Mürzzuschlag sind diese Einnahmen wesentlich. Die Bergrettungsleute selbst arbeiten ehrenamtlich.


Ein ganz herzliches Danke für jeden Beitrag, insbesondere bei jenen, die uns seit vielen Jahren unterstützen.

Ihre Vorteile als Förderer

Mit einem Beitrag von EURO 22,-- unterstützen Sie nicht nur die Arbeit der Bergrettung, sondern haben auch den Vorteil, dass Sie, Ihr Ehe- bzw. Lebenspartner und Ihre schulpflichtigen Kinder (bis zum vollendeten 18.Lebensjahr), die im gemeinsamen Haushalt leben, die Hilfeleistung der Bergrettung auf Österreichs Bergen und Pisten (erforderlichenfalls auch Hubschrauber-bergung) kostenlos bis zu einem Höchstbetrag von Euro 15.000,- in Anspruch nehmen können, soweit nicht dem Förderer gegenüber Dritten ein Anspruch auf Ersatz der Bergungskosten zusteht.
Wir freuen uns aber auch über jeden kleineren Spendenbetrag, können Ihnen aber dann die erwähnte Vergünstigung nicht zusichern.
In unserem jährlichen Fördererheft legen wir Rechenschaft über unsere Arbeit.

Wenn Sie uns unterstützen wollen, nehmen Sie bitte mit uns per E-mail oder Telefon Kontakt auf (siehe: Kontakt ), damit wir Ihnen die entsprechenden Unterlagen an Ihre Adresse zusenden können.

Unsere Kontonummer:
Sparkasse Mürzzuschlag IBAN AT972082800400040002, BIC SPMZAT21, bitte im Feld Kundendaten 99 eintragen. Ersuchen Sie Ihr Institut keine Gebühren zu verrechnen, da es sich um einen Förderbeitrag bzw. Spende an eine gemeinnützige Organisation handelt.

Bleiben Sie uns bitte auch in Zukunft treu, motivieren und informieren Sie Kollegen, Freunde und Bekannte jeden Alters.